IG BCE Bezirk Niederrhein

Tarifergebnis in letzter Sekunde erzielt

Die Tarifverhandlungen und somit die erstmalige Einführung eines Tarifvertrages ist für die Sappi Logistik Wesel GmbH (SLW) abgeschlossen. Das Tarifergebnis hat ein Gesamtvolumen von über 8% und teilt sich in Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine deutliche Lohnsteigerung von durchschnittlich 3%.

einzigARTig Fotografie

Wir haben es geschafft, einen Weg ohne Konfrontation zu finden, der ein für beide Seiten tragfähiges Ergebnis abbildet. So der Verhandlungsführer Patrick Leveringhaus

Auch wenn das im Laufe der Verhandlungen nicht immer so aussah.  Mehrfach waren die Verhandlungen so verfahren, dass es beiderseitig kurz vor dem Scheitern war. Nur durch Besonnenheit, den ernsten Willen sich zu einigen und viel Kreativität auf beiden Seiten, konnten ein guter Abschluss erzielt werden, welcher die aktuelle wirtschaftliche Situation, den Wunsch nach Sicherheit und Gerechtigkeit, angemessen wiederspiegelt.

Die größte Herausforderung bestand darin, das Alte sehr stark schwankende Lohngefüge mit einem neuen fairen System zu gestalten. Bis zu 800€ Lohnunterschied für den gleichen Job wurden gezahlt. Das mussten wir in den Verhandlungen überbrücken“ Peter Lübbers Tarifkommissionsmitglied

Nach oben